MATHIAS BERG

AUTOR

AKTUELLES

NEWS! NEWS! NEWS!


BAND 2 ist bald da!

DIE KRIMINALISTINNEN

"ACHT SCHÜSSE IM SCHNEE"

Ab 21. März 2024 im Handel

Als Buch, E-Book und Hörbuch

 

Der zweite Band meiner Retro-Krimireihe steht in den Startlöchern.

Die Geschichte um Lucia Specht und ihre Kolleginnen geht weiter...


BAND 1 gibt's als Hörbuch!

Lucia Specht und ihre Kolleginnen könnt ihr auch Hören.

Band 1 - Der Tod des Blumenmädchens.



Gelesen von Regine Lange.















Aktuelles gibts auch bei Instagram oder Facebook.

Follow me.




LESUNGEN 2024 

Ich freue mich riesig, meine Leser:innen persönlich zu treffen.


PREMIEREN-LESUNG

Donnerstag, 21. März

19:00 Uhr

Buchhandlung Ute Hentschel

Burscheid



BUCHMESSE LEIPZIG 2024

Samstag, 23. März 2024

19:00 Uhr

Central Kabarett, Leipzig

KRIMIKELLER

&

Sonntag, 24. März 2024

11.00-11.30 Uhr

Messestand LiteraturRat NRW

Halle 5/Stand D402



Weitere Lesungstermine in 2024


AHÜTTE

Samstag, 22. Juni 2024

19:00 Uhr

Museumsbahnhof Ahütte

Krimi-Wochenende


KÖLN

Sonntag, 1. September 2024

13:00 Uhr

KÖLNER BÜCHERFEST

Altes Pfandhaus

 

KÖLN-RONDORF

Donnerstag, 12. Dezember 2024

19:00 Uhr

KÖB Heilige Drei Könige

SYNDIKAT e.V. KRIMITAG


Bis bald! 

Mathias Berg 


1970. Düsseldorf.


Die Geschichte

geht weiter... 

"Die Kriminalistinnen" ermitteln wieder.

Ein ungewöhnlicher Mordfall und eine aufregende Zeitreise – angelehnt an einen

wahren Fall.



Düsseldorf, März 1970: Der Millionär Theo Ellerbeck wird vor seiner Villa mit acht Schüssen getötet. Er hinterlässt eine schöne Ehefrau sowie eine auffällig schweigsame Tochter.


Ellerbeck war als Gentleman bekannt, allseits beliebt und hatte großen Einfluss in der Düsseldorfer Kulturszene. Wer profitiert vom Tod des Mannes, der offenbar keine Feinde hatte?


Lucia Specht und ihre Kolleginnen vom Düsseldorfer Präsidium übernehmen den Fall und stoßen auf Ungeheuerliches in vornehmen Kreisen.


"Diese 'Kriminalistinnen' sind genau das, was in der deutschen Krimilandschaft noch gefehlt hat"

Judith Merchant




Ab 21. März 2024 im Handel. 

Leseprobe

Mathias Berg

Die Kriminalistinnen. Acht Schüsse im Schnee
Broschur
ca. 320 Seiten
ISBN 978-3-7408-1685-8
14,00€ [DE] 14,40€ [AT]
Erscheinungsdatum: 21. März 2024


Hier gehts zur Emons Verlagsseite




Die neue

Retro-Krimireihe! 

"KEINE ANGST VOR SCHWERVERBRECHERN:

Künftig nicht nur Männersache - in Düseldorf und Köln jagen jetzt auch Frauen

Mörder und Ganoven"


STERN, August 1969


Ein facettenreicher zeitgeschichtlicher Kriminalroman und das mitreißende Porträt einer jungen Frau in einer Zeit des gesellschaftlichen Umbruchs.


Düsseldorf, 1969: Erstmals werden Frauen zu Kriminalbeamtinnen ausgebildet – ein Novum in der deutschen Geschichte, das Widerstände in der Behörde und der Bevölkerung hervorruft.


Die 22-jährige Lucia Specht lässt sich davon nicht abhalten. Sie ist fasziniert vom Beruf der Kriminalistin und fest entschlossen, der Enge ihrer Heimatstadt im Ruhrgebiet zu entkommen.


Als ein junges Hippiemädchen brutal ermordet wird, ermittelt Lucia unter Mithilfe ihrer Kolleginnen – und beweist, dass sie das Zeug zur Kriminalistin hat.


"Hippies in Düsseldorf, und bei der Kripo sind plötzlich Frauen erlaubt! Dieses Buch ist spannend und bunt - wie die Zeit, in der es spielt." 

Annette Wieners


Seit 20. April 2023 im Handel. 

Mathias Berg

Die Kriminalistinnen. Der Tod des Blumenmädchens
Emons Verlag, Köln

Broschur
ca. 320 Seiten
ISBN 978-3-7408-1684-1
14,00€ [DE] 14,40€ [AT]

Hier gehts zur Emons Verlagsseite


Leseprobe

PRESSESTIMMEN 


„Spannend, humorvoll und wendungsreich: Dieser Serienauftakt schreit nach einer Fortsetzung!“

Bücher Magazin Juni/Juli 2023


„1969 wurden erstmals Frauen zu Kriminalistinnen ausgebildet. Matthias Berg hat aus diesem Umstand ein Gemälde dieser Zeit geschaffen, eingebettet in eine echt gute Krimihandlung“

Brigitte Nr. 13/ 7.6.23


"Der Fall des ermordeten Blumenmädchens

Lena ist spannend, es gibt diverse Verdächtige, jede Menge Motive, viele Fährten. Noch spannender

gerät die Beschreibung der Bedingungen,

unter denen die Anwärterinnen arbeiten."

Aachener Zeitung


"Der neue Düsseldorf-Krimi schickt seine Leser auf eine Zeitreise nach Düsseldorf im bewegten Jahr 1969, wo für den Menschen von heute vieles fremd und ungewöhnlich ist. Der Kampf der jungen Frauen um Anerkennung in einer reinen Männerwelt ist dabei genauso spannend wie der mysteriöse Fall des toten Blumenmädchens."

Solinger Tagblatt 


"Man wähnt sich mittendrin in dieser Post-Petticoat-Zeit, hoffend, dass der Übertitel „Die Kriminalistinnen“ hält, was er verspricht.

Dass es noch mehr vonLucia und ihresgleichen zu lesen gibt. Zumal die Heldin ihren wichtigsten „Fall“ noch nicht gelöst hat: wer ermordete, zehn

Jahre zuvor, ihre Mutter?"

Kölnische Rundschau


"Ein spannender Krimi und eine tolle Geschichte über Emanzipation von Frauen in den Sechzigern, die den Leser in eine atmosphärisch dichte Zeit katapultiert, die bis ins kleinste Detail glaubhaft und mitreißend beschrieben ist."

Eschborner Stadtmagazin


"Der Fall des Blumenmädchens Lena fesselt, er führt in die Welt der Hippies, die „braven Bürgern“ ein

Graus sind. Noch fesselnder gerät die Beschreibung der Bedingungen für Frauen, die in Lohn und Brot

stehen."

WAZ




Die Cold-Case Reihe

mit der forensischen Psychologin Lupe Svensson

und dem erfahrenen Ermittler Otto Hagedorn


Band 1 "Der Preis der Rache" 

Band 2"Der Lohn des Verrats"


Sind als ebook bzw. Taschenbuch im Droemer Knaur Verlag erschienen.


Außerdem bei Audible als Hörbuch. Sprecherin: Regine Lange



Nur bei Weltbild!

Nur als E-Book

Mein Debüt ist zurück!

Exklusiv bei Weltbild! 


Mein Debüt ist  2016 beim Rowohlt Verlag erschienen und ab sofort als ebook wieder erhältlich - beim Weltbild Verlag. 


Ein verschwundener Freund. Ein unbekanntes Mädchen.

Ein unerwartete Gabe, die sich entfaltet. 

 

Mehr Infos gibts hier: 

Weltbild Verlag 



Mein Podcast: "Mathias schreibt Krimis"

Der Mini-Podcast - 6 Folgen

Du willst wissen, wie ein Krimi entsteht? Wie Figuren zum Leben erweckt werden? Welcher echte Mordfall mit inspiriert hat und wer meine Berater:innen sind?

Dann hör mal rein. Sechs Folgen mit je ca. 11 Minuten.


„Mathias schreibt Krimis“ gibts bei Spotify und Apple Podcast.